Praktikum

< Zurück
Psychologie
Praktikum

Das Psychologiestudium im Bachelor beinhaltet neben den Klausuren und Hausarbeiten auch ein Praktikum. Dieses muss einen Umfang von sechs Wochen in Vollzeit haben (Es ist auch Teilzeit möglich, dann muss das Praktikum aber entsprechend länger sein) und von einem Diplompsychologen oder einem Psychologen mit einem Masterabschluss betreut werden. Neben diesen beiden Voraussetzungen gibt es eigentlich für euch nichts zu beachten. Ihr könnt euch frei aussuchen, welche Themen euch interessieren, welchen Bereich der Psychologie ihr euch mal genauer angucken wollt, ob ihr das Praktikum auf mehrere Stellen aufteilt und ob ihr ins Ausland gehen wollt oder nicht. Falls ihr noch gar keine Idee für ein spannendes Praktikum habt, werft doch mal einen Blick in den Praktikumsordner in der Institutsbibliothek vom IfP. Dort findet ihr kurze Berichte über Praktika, die von anderen Studenten absolviert wurden – vielleicht ist dort auch etwas für euch dabei! Für die Anrechnung müsst ihr mit einem unterschriebenen Nachweis zu Frau Philipp und im Anschluss zum ZPA gehen. Mehr Informationen findet ihr auf der Website vom IfP unter Studium -> Bachelor: hier.